Ehrenmitglieder- und Altinstruktoren Treffen 2018

Am Freitag 26. Oktober 2018 fand das jährliche Treffen der Altinstruktoren und Ehrenmitglieder des Feuerwehrverbandes Uri statt. In diesem Jahr besuchten die 15 Teilnehmer und Teilnehmerinnen das Amt für Betrieb Nationalstrassen und die Schadenwehr Gotthard. Auf einem geführten Rundgang im Werkhof Göschenen, gaben Mitarbeiter der Schadenwehr Gotthard Einblicke in ihre tägliche Arbeit. Sie erklärten den interessierten Besuchern verschiedene Eisatzmittel und die zur Verfügung stehende Infrastruktur. Anschliessend liessen die beteiligten den Abend bei einem gemütlichen Apéro ausklingen.

Impressionen des Anlasses sind unter "Bilder->Verband" zu finden.

WBK Gruppenführer 2018

Der Feuerwehrverband Uri organisierte unter der Leitung des Ausbildungschefs Stefan Tresch an den Abenden vom 23. bis 25. Oktober einen Weiterbildungskurs für Gruppenführer. Die Teilnehmer konnten an den drei Lektionen 3-Fachen Brandschutz/Löschangriff, Lüften und Befehlsgebung ihr Fachwissen auffrischen.

Bilder des WBK sind unter "Bilder-Kurse" zu finden.

Blaulichtorganisationen an der UR18

Die drei Blaulichtorganisationen Polizei, Sanität und Feuerwehr geben an einem gemeinsamen Stand Einblicke in ihre tägliche Arbeit. Am Stand können auch verschiedene Fahrzeuge, Werkzeuge und Hilfsmittel besichtigt werden. Ein besonderes Highlight sind die Einsatzübungen, die mehrmals täglich stattfinden. Hier können die Besucher hautnah dabei sein und den Einsatzkräften über die Schulter schauen.

Bilder der Einsatzübungen können unter Bilder_Verband abgerufen werden.

Feuerwehr Schattdorf Tag der offenen Tür

 580d50ea-7f1e-4f77-82d4-29f6ae4ce3ed

Bilder des Anlasses können unter Bilder_Sektionen abgerufen werden.

Zweite Kommandantensitzung 2018

Am Freitag 07. September fand im Zivilschutzausbildungszentrum Krump in Erstfeld die zweite Kommandantensitzung im 2018 statt. Ausbildungschef Stefan Tresch begrüsste allen Kommandanten und Vizekommandanten der Betriebs- und Gemeindefeuerwehren, alle Instruktoren, den neuen Feuerwehrinspektor Stefan Dahinden, FVU Präsident Fabian Tresch, Nils und Peter Wahlström von der B. Wahlström Ingeniering GmbH und den Amtsvorsteher vom Amt für Bevölkerungsschutz und Militär Ignaz Zopp.

Verwaltungs-Software LODUR

Nils und Peter Wahlström stellten ausführlich die Verwaltungssoftware LODUR vor. Die Anwesenden konnten sich somit ein Bild über die Einsatzmöglichkeiten und die Anwendungsbereiche des Produktes machen. Künftig ist das Ziel, dass möglichst viele Feuerwehren im Kanton Uri mit dieser Software arbeiten und sich dadurch Prozesse vereinfachen lassen und der administrative Aufwand kleiner wird. Amtsvorsteher Ignaz Zopp erklärt anschliessend, dass er die Finanzierung der Lizenzen über den Feuerlöschfond machen will, so dass den Gemeinden und den Betrieben keine Mehrkosten entstehen würden.

Rück- und Ausblick

Verbandspräsident Fabian Tresch schaute noch einmal zurück auf die Delegiertenversammlung vom 18. Mai in Schattdorf und informierte über verschiedene Aktivitäten des Schweizerischen Feuerwehrverbandes. Inspektor Stefan Dahinden schaute zurück auf verschiedene Einsätze im ersten halben Jahr 2018 und informierte darüber, dass die drei Blaulichtorganisationen Sanität, Polizei und Feuerwehr einen gemeinsamen Stand an der UR18 betreiben. Ausbildungschef Stefan Tresch liess noch einmal die verschiedenen Kurse vom ersten Halbjahr Revue passieren und schaute nach vorne auf die Ausbildungen im Herbst und im 2019.